Abstract Einreichung

Das wissenschaftliche Komitee lädt Autoren ein, ein Abstract zu verfassen und einzureichen, das im Rahmen des Kongresses zum wissenschaftlichen Programm beitragen soll.

Die Deadline zur Einreichung von Abstracts ist der 10. Februar 2020.


Abstract Einreichung  

Abstractthemen

• Akne / Rosazea
• Andrologie
• Allergologie
• Ästhetische Dermatologie
• Atopisches Ekzem
• Autoimmunerkrankungen
• Berufsdermatologie
• Chronische Wunden
• Dermatochirurgie
• Dermatohistologie
• Die Geschichte der Dermatologie
• Genetische Erkrankungen
• Nagelerkrankungen
• Infektiologie
• Kasuistiken
• Kinderdermatologie


 

• Kutane Biologie
• Mykologie
• Narben
• Nicht-invasive Diagnostik
• Onkologie
• Phlebologie
• Photodermatologie
• Physiologie und Biologie der Haut
• Proktologie
• Psoriasis
• Psychodermatologie
• Sexuell übertragbare Krankheiten
• Trichologie
• Tropendermatologie
• Sonstiges

 


Erstellung und Einreichung des Abstracts
Die Abstracts können online eingereicht werden. Bei der Abstract-Einreichung erhalten Sie eine ausführliche Anleitung zum Prozedere selbst.

Bitte beachten Sie bei der Vorbereitung Ihres Abstracts folgende Dinge:

• Maximal 2.500 Zeichen für den Abstract Text (inkl. Leerzeichen; ohne Titel, Autoren, Institute)
• Alle Abstracts müssen in deutscher Sprache verfasst sein
• Per Fax oder Email eingereichte Abstracts können nicht akzeptiert werden
• Die Einreichung von Encore Abstracts ist grundsätzlich möglich. Die Entscheidung über Annahme oder Ablehnung trifft der Gutachter dann anhand der Qualität des Abstracts.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die INTERPLAN Fortbildungswoche GmbH unter Tel.: +49 (0)89 54 82 34-62 oder unter fobi@interplan.de.

Benachrichtigung der Abstract Autoren
Das wissenschaftliche Komitee wird alle eingereichten Beiträge bewerten und die Autoren über die Annahme bis Mitte März 2020 benachrichtigen.